IT-Integration

IT-Integration
Simple Installation & Integration in bestehende Lernmanagementsysteme

IT-Integration

CASUS ist komplett webbasiert und setzt keine Programmierkenntnisse und aufwendige Installation voraus. Sie bekommen Zugänge und eine Internetadresse und können sofort starten. Die gesamte Lernumgebung läuft auf bestens gesicherten und geschützten Servern und wird Ihnen als "Application Service Providing" (ASP), zur Verfügung gestellt.

Zunehmend wichtiger wird die Integration und Vernetzung der verschiedenen Informationssysteme. Wir helfen Ihnen CASUS in Ihre IT Umgebung optimal zu integrieren.

Integration in Lernmanagementsysteme Moodle, ILIAS, CLIX

CASUS Kurse können über SCORM-AICC/HACP sofort mit Moodle, ILIAS oder CLIX verknüpft werden.

Nutzer können wie gewohnt auf Moodle, ILIAS oder CLIX zugreifen und dort über entsprechende Links Kurse in CASUS bearbeiten. Sie kombinieren so die Vorzüge der spezifischen fallbasierten E-Learning-Umgebung von CASUS mit dem von Ihnen eingesetzten Lernmanagementsystem.
Für alle drei Systeme können wir bereits auf gute Erfahrungen in der erfolgreichen Kopplung zurückgreifen.

Autorisierungs-Infrastruktur Shibboleth / Internet 2

Das Konzept der Autorisierungs-Infrastruktur Shibboleth / Internet2 sieht vor, dass der Benutzer sich nur einmal bei seiner Heimateinrichtung anmelden muss, um ortsunabhängig auf Dienste oder lizenzierte Inhalte verschiedener Anbietern zugreifen zu können (Single Sign-On). CASUS kann auf Wunsch jederzeit in dieses beliebte Konzept integriert werden. Beispielhaft läuft CASUS seit vielen Jahren in der Schweizer Föderation SwitchAAI und erleichtert Kooperationsprojekte durch eine einfache Freigabe von CASUS Kursen.

Individuelle Lösungen

Sie benötigen eine individuelle Lösung z.B. in einer LDAP, Active Directory Infrastruktur? Benötigen Sie eine eigene CASUS Installation? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!